Die International Relief Friendship Foundation ist eine internationale Hilfsorganisation, die 1976 in den USA gegründet wurde. Zwischenzeitlich ist sie in über 30 Ländern vertreten.
In Deutschland wurde die IRFF e.V. (Föderation für internationale Hilfe und Verständigung) 1981 als gemeinnütziger Verein beim Amtsgericht Mainz unter der Registernummer VR1928 eingetragen.
Der Zweck des Vereins ist es, zwischen den Menschen den Geist der Hilfsbereitschaft und der Partnerschaft zu fördern, und zur Überwindung bzw. Linderung von Armut, Leiden, Krankheit und Not von Menschen beizutragen. Der Verein verwirklicht diesen Vereinszweck im In- und Ausland mit Schwerpunkt in den Ländern der Dritten Welt durch: (siehe auch die Satzung)
- Sofortmaßnahmen in Not- und Katastrophenfällen
- Förderung von Projekten für ein friedliches Zusammenleben
- Gewährung von Hilfe zur Selbsthilfe
Die Gemeinnützigkeit des Vereins wurde am 09.10.2017 erneut durch den Freistellungsbescheid 99015/27075 des Finanzamts Stuttgart bestätigt.
Der Verein finanziert sich durch die Mitgliedsbeiträge und Spenden, die Tätigkeit der Mitglieder ist ehrenamtlich. Durch die internationale Vernetzung der IRFF e.V. mit anderen IRFF-Vertretungen im Ausland ist es möglich, dass die Spendengelder der IRFF e.V. vor Ort effektiv eingesetzt und kontrolliert werden können.